Kursinhalte

„Yoga is not about touching your toes. It is what you learn on the way down.“ – Jigar Gor

BASIC YOGA

Diese Kurse können der Anfang einer großen Liebe sein! Yoga üben, angeleitet in ruhigem Tempo, mit genauen Ansagen, von der Pike auf erklärt und mit einem Asana-Schwerpunkt. Jede Stunde bietet eine vollständige harmonische Yogasequenz mit einer wohltuenden Endentspannung. Es gibt immer etwas Neues zu entdecken, auch ohne Kopfstand. Hier werden Flexibilität und Kraft aufgebaut, die man im Yoga wie im Leben braucht. Für Einsteiger und alle, die ihre Praxis verfeinern möchten.

JIVAMUKTI

 Wenn Yoga cool sein kann – dann hier! Diese Yoga-Richtung stammmt aus der New Yorker Punk-Rock-Szene der 80er! Jivamukti Yoga ist ein fließender, herausfordernder Yogastil mit dem Ziel Freiheit zu erfahren. Freiheit, die jetzt und hier möglich ist – für jeden von uns. Entwickelt von Sharon Gannon und David Life, verbindet diese moderne Methode Asana (Körperstellungen), das Studium der yogischen Schriften, Hingabe, Musik, Meditation und spirituellen Aktivismus zu einer ganzheitlichen Erfahrung, die uns alle dazu aufruft uns als Teil dieser Welt zu fühlen, Mitgefühl zu entwickeln, die unseren Körper kräftigt und dehnt, den Geist zur Ruhe bringt und uns einfach ein bisschen glücklicher und zufriedener macht.

VINYASA

Vinyasa Yoga ist eine kraftvoll fließende Form des Hatha Yoga. 
Vinyasa bedeutet unter anderem „sinnvolle Abfolge“. Beim Vinyasa Yoga werden die Haltungen (Asanas) anatomisch sinnvoll, dynamisch und kreativ miteinander verbunden. Durch die kraftvolle Praxis und die bewusste Verbindung von Atmung und Bewegung kommen die Gedanken zur Ruhe. Vinyasa Yoga ist „Meditation in Bewegung“ – Pattabi Jois, kreativer Ausdruck, Freude an Bewegung und Verbindung mit dem Moment. 
Unsere Vinyasa-Stunden sind begleitet von Musik und abwechslungsreich mit wechselnden Themen aufgebaut.

YIN

Yin ist ein sanfter, regenerierender Yoga Stil, bei dem passives Loslassen geübt wird. Die Haltungen werden vorwiegend im Sitzen oder Liegen ausgeführt und mehrere Minuten ohne Muskelaktivität gehalten, um  den Körper zu einem sanften Öffnen und Nachgeben einzuladen. Das sanfte und tiefe Einsinken wirkt entspannend auf Faszien und Gelenke und harmonisiert den Fluss des „Chi“ entlang der Meridiane. Yin Yoga hat eine wohltuende  Wirkung auf den gesamten Organismus – Körper und Geist finden zu einem ausgeglichenen Zustand.

Pilates

Pilates ist ein wirkungsvolles Bewegungssystem mit dem Ziel unsere tragende Mitte – die Wirbelsäule – aufrecht, stabil und beweglich zu erhalten. Im Vordergrund steht die Stärkung der tiefen Rumpfmuskulatur, da diese für Stabilität und eine gesunde Körperhaltung verantwortlich ist. Mittels Dehn- und Kräftigungsübungen, kombiniert mit bewusster Atmung, wird ein ausgeglichenes Verhältnis von Flexibilität und Kraft im Körper erzielt sowie verbesserte Bewegungskoordination, Balance und eine erhöhte Körperwahrnehmung. 
Von der Vielseitigkeit dieser Methode profitieren alle, die ihre Fitness und ihr allgemeines Wohlbefinden verbessern wollen, insbesondere auch Personen mit Rückenschmerzen oder Haltungsschäden. Insgesamt bietet Pilates einen Weg zu mehr Entspannung, Wohlbefinden und Ausgeglichenheit auf allen Ebenen.